Studentische Hilfskraft gesucht!

   

Bereits vergeben !

Studentische Hilfskraft für ein Forschungsprojekt in der Arbeitseinheit Entwicklungspsychologie & Entwicklungspsychopathologie gesucht

  • Beginn: Nächstmöglicher Zeitpunkt d.h. März 2018 oder früher
  • Umfang und Dauer: Zunächst für drei Monate mit einem Umfang von 5 Stunden die Woche
  • Die Tätigkeit erfolgt im Rahmen des durch die EU geförderten Projektes SIA-ProD – An Innovative Self-Improvement Approach for the Professional Development of Early Educators (2016 bis 2019). Bei diesem Projekt handelt es sich um ein europäisches Verbundprojekt mit Partnern in Griechenland, Zypern und Italien. Das Ziel ist die Erstellung von Instrumenten und Materialien zur Selbstevaluation und Selbstverbesserung von Erzieher/-inne/n hinsichtlich deren pädagogischen Kompetenzen bei der Anleitung von grobmotorischen Aktivitäten.
  • Arbeitszeiten: Die Tätigkeit kann bei freier Zeiteinteilung an der Arbeitseinheit Entwicklungspsychologie & Entwicklungspsychopathologie durchgeführt werden. Zum Aufgabengebiet der Anstellung zählt die Kontaktierung von Kindergärten und Fachkräften und die Erhebung von Daten.
  • Voraussetzung: Studium der Psychologie oder Erziehungswissenschaft

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf der Seite http://sia-prod.com/de/startseite/

Bei Interesse und für einen ersten Austausch melden Sie sich bitte bei:

Dr. Michael Glüer

Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft
Arbeitseinheit Entwicklungspsychologie und Entwicklungspsychopathologie
Raum:     T4-212
Telefon:   0521/106-4513
E-Mail:    michael.glueer@uni-bielefeld.de
Gerne auch persönlich in T4-212

Diesen Beitrag teilen:

Postervorstellung des SIA-ProD Projekts: Wie kann Fortbildung in der KiTa gelingen?

Postervorstellung des SIA-ProD Projekts (An innovative self-improvement approach for the professional development of early educators) auf dem 26. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Gefördert durch die Europäische Kommission. Projektnummer: 2016-1-EL01-KA201-023420

    • Datum: 20.03.2018: 13:00-14:15

Glüer, M.,  Bergtold, D., A. Grammatikopoulos, V., Gregoriadis, A., Linardakis, M., Tsangaridou, N., Zachopoulou, E., Kouli, O., Trouli, K., Xeni, E., Catellani, N., Chitti, D., Stylianidou, F., Kroussorati, K., Vatou(März, 2018). Selbstevaluation und Selbsttraining der Lehrkompetenzen von Erzieherinnen und Erziehern hinsichtlich physischer Aktivitäten: SIA-ProD project – An innovative self-improvement approach for the professional development of early educators. Poster auf dem 26. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Duisburg-Essen.

„Postervorstellung des SIA-ProD Projekts: Wie kann Fortbildung in der KiTa gelingen?“ weiterlesen

Diesen Beitrag teilen: